"Die Kunst besteht nicht darin/daraus, (k)einen Fehler zu machen, man muss aus Fehlern Kunst machen." (Titus Lenk)




 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 kleines Schattenspiel (Tutorial) 
Autor Nachricht

Aquarell, Acryl

Beitrag  kleines Schattenspiel (Tutorial)
Aus aktuellem Anlass habe ich mich mal wieder mit Schatten beschäftigt :helpbook: und möchte meine „Forschungsergebnisse“ der Kritzlergemeinde allgemein zugänglich machen :upps:
Dateianhang:
Kleines Schattenspiel - Tutorial.doc


bei Rückfragen einfach eine PN an mich
:winken:
Pitt

Nach oben 27.11.2013, 21:30 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Hallo Pitt,
sehr gut erklärt. Du solltest die Farbe der Strahlen von Gelb in Blau oder Rot ändern. Gelb auf weiß hat zu wenig Kontrast. Die Ermittlung des Fußpunktes könntest du mit einer Skizze verdeutlichen.

Nach oben 27.11.2013, 23:47 Nach unten

Bleistift, Buntstift, Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Sehr hilfreich - ich wusste zB vorher noch nicht, dass man den Hilfspunkt auf der Horizontlinie benötigt...habe immer den Fluchtpunkt genommen^^ einziger Punkt den man evtl. noch einbringen könnte wäre das unscharf-werden des schattens in der länge, insbesondere des Sonnen-Schattens..

Nach oben 27.11.2013, 23:51 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Mit dem Fußpunkt konnte ich erst nix anfangen, glaube aber, dass ichs jetzt kapiert habe... :grins:

:danke1: für Deine Mühe!!!! :winken:

Nach oben 27.11.2013, 23:55 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
lieber Pitt,
auch von mir herzlichen Dank für deine Mühe.
Mir sind, mit verlaub, deine Ausführungen zwar genau aber zu statisch,starr.
Mir stellt sich da eher die Frage wie genau sollte diese Art von Zeichnung (Kunst) sein?
Wäre vielleicht mal ein Thema im Disskusionstrött.
lg tanja :winken:

Nach oben 28.11.2013, 09:06 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Hi Tanja,
ich würde nie auf den Gedanken kommen in meinem Bild Schatten genau zu konstruieren. Aber man sollte wissen, wie sie zustande kommen. Nicht immer hat man eine Vorlage oder Modell.

Nach oben 28.11.2013, 09:17 Nach unten

acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Hallo Pitt,

den Schatten malte ich bisher immer aus dem Bauchgefühl.
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung,einfach und verständlich dargestellt.

LG
Biggy

Nach oben 28.11.2013, 09:47 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Danke, lieber Pitt! Einige Unklarheiten hast du für mich beseitigt! :logisch:

Nach oben 28.11.2013, 13:49 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
na lieber Pitt da bin ich aber beruhigt :lol:
sollte ich mit meinem M nicht weiter kommen werde ich mich vertrauensvoll an dich wenden.
Denn Perspektivepitt hab ich nämlich jetzt erst gesehen. :grins:
lg Tanja :winken:

Nach oben 28.11.2013, 14:29 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Dankeschön Pitt,
da kann man doch was mit anfangen.
:winken:

Nach oben 28.11.2013, 17:25 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial) überarbeitet
ich habe Rainers Anregungen aufgegriffen und die ersten Konstruktionslinien in den Skizzen mit einer besser sichtbaren Farbe versehen (nur jeweils die ersten :upps: ) und ausserdem eine Skizze für die Ermittlung von FL eingefügt

ein :danke1: an Rainer für die Anregung
Dateianhang:
Kleines Schattenspiel - Tutorial (überarbeitet).doc

Nach oben 28.11.2013, 18:59 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Danke schön, lieber Pitt! Ich schaue es mir gleich mal an! Bist lieb! :winken:

Nach oben 29.11.2013, 00:06 Nach unten

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Vielen Dank Pitt für diesen lehrreichen Beitrag.

Das mit dem Sonnenlicht kannte ich. Wie man den FL bei einer künstlichen Lichtquelle bestimmt, war mir neu.
Bei der ersten Version habe ich gerätselt, aber nach deiner Überarbeitung war mir klar, wie es geht. Wieder etwas gelernt, vielen Dank.

Aber meine Gedanken gehen weiter:
Wie ist es wenn wir den Raum nicht in der Zentralperspektive sehen? Der Schatten müßte genau gleich aussehen? s.Bild
Oder wenn es sich nicht um eine Decken-, sondern um eine Wandlampe handelt? Dann kann ich ja keine Hilfslinie nach rechts ziehen?

Vielleicht kannst du dazu etwas schreiben, würde mich freuen.

LG Ernesto

Nach oben 29.11.2013, 09:41 Nach unten

Aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
:danke1: lieber Pitt. Du machst Dir immer so viel Mühe und Du kannst es so super verständlich erklären. :ja: :klasse: :danke1: :winken:

Nach oben 29.11.2013, 12:52 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Hallo ernesto,
mit der Wandleuchte das ist ganz einfach. Du zeichnest eine Senkrechte an der Wand zum Boden, dann hast du deinen FP. Erliegt dann auf der Linie Wand/Boden.

Nach oben 29.11.2013, 13:26 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Rainer hat recht :ja:
bei den Linien am Boden geht es ja um die Richtung des Schattens und dazu benötigt man die Projektion der Lichtquelle auf den Boden (auf dem dann der Schatten sichtbar ist)

Nach oben 29.11.2013, 14:02 Nach unten

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Ja, jetzt habe ich es auch kapiert, vielen Dank.
Der Punkt FL befindet sich senkrecht unter der Lampe und auf dem Fussboden.
Dann muß ja bei einer Wandlampe der Punkt auf der Linie Wand/Boden sein. :logisch:

Bleibt noch das Problem Deckenlampe bei Nicht-Zentalperspektive? :mhh:

LG Ernesto

Nach oben 29.11.2013, 14:36 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
ich denke es ist egal, ob es sich um Zentralperspektive oder einen anderen Blickwinkel handelt :hmm:
denn die Linien vom Fußpunkt der Lampe, die die Richtung des Schattens bestimmen und die "Lichtstrahlen" von der Lichtquelle, die die Schattenlänge bestimmen sind unabhängig von den Fluchtlinien des Objekts, die die perspektivische Darstellung ermöglichen.

Nach oben 29.11.2013, 15:57 Nach unten

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
Ja Pitt, genau so sehe ich das auch. Der Schatten ist in beiden Fällen derselbe.
Der Punkt FL liegt senkrecht unter der Lampe auf dem Fussboden.
Aber wo genau? (Höhe). Habe mir mal den Kopf zerbrochen. Kann ich ihn so ermitteln oder liege ich da falsch?
LG Ernesto

Nach oben 29.11.2013, 16:29 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: kleines Schattenspiel (Tutorial)
@ ernesto:
da liegst du genau richtig :ja:
die Linien, die von L und FL zur Wand führen, verlaufen parallel zur hinteren Wand und treffen sich also in dem selben Fluchtpunkt wie die Fluchtlinien der Wand

Nach oben 29.11.2013, 16:49 Nach unten
 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Wasserspiegelungen mit sqirlz, ein kleines Tutorial

in Technik-Tipps

pitt

2

255

17.04.2011, 15:11

Apophysis-Tutorial, Teil 2

in Technik-Tipps

MonaB

7

396

27.08.2011, 14:30

Apophysis-Tutorial, Teil 1

in Technik-Tipps

MonaB

3

457

27.08.2011, 12:01

Mark Carder, tutorial "realistische" ölmalerei

in Links, Online- und TV-Tipps

hermann

9

1209

24.06.2013, 22:51

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 3 -Formeln

in Technik-Tipps

MonaB

3

993

09.12.2012, 00:08

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 2 -Licht und Farben

in Technik-Tipps

MonaB

2

593

06.12.2012, 01:52

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 1

in Technik-Tipps

MonaB

6

788

11.11.2012, 17:34

Haar-Tutorial zum Ausdrucken (Word-Datei)

in Technik-Tipps

MonaB

12

1008

14.01.2012, 10:22






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!