"Kunst ist immer und durchaus Ausdruck der Persönlichkeit." (Erich Mühsam)




 [ 20 Beiträge ] 
 Vorlage auf großes Format übernehmen? 
Autor Nachricht

Beitrag  Vorlage auf großes Format übernehmen?
Hallo :winken:
Ich hab mal eine Frage. Mein Bruder wünscht sich von mir zu Weihnachten eine Zeichnung auf A2. Auf dem Vorlagefoto ist der komplette Oberkörper der Person zu sehen und das Gesicht kaum.
Meine übliche Technik lässt isch da irgendwie nicht zu gut anwenden. Ich drucke mir die Vorlage normalerweise auf A4 aus und Raster das übers Gesicht (ca 3x3, 3x4, Kästchen, je nachdem), und zeichne das ganze dann doppelt so groß auf A3. Bei einfach nur doppelt so groß und Portrait funktioniert das auch ganz gut, aber bei Kleidung finde ich das irgendwie schwieriger. Ganz freihand kann ich das auch nicht so gut. Habt ihr irgendwelche Ratschläge wie ich mir das Vorzeichnen vereinfachen kann? Ich möchte auch nicht unbedingt so ein Miniraster machen und Beamer fällt für mich auch weg, aber es muss doch noch andere Möglichkeiten geben...
Danke schonmal :D

Nach oben 08.11.2013, 20:13 Nach unten

Pastell, buntstifte, bleistift

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Also ich mache das immer so das ich es ausrechne, also ich habe wenn die vorlage 20x25 groß ist. Das ich das immer 1,5 größer auf A3 mache, da doppelt so groß leider nicht geht. Passt bei mir irgendwie nicht drauf. Naja und die kästchen mache ich immer 5 cm groß, auser die beim gesicht die mache ich kleiner so 1 cm groß, also sprich auf der Zeichnung die großen 7,5 und die kleinen 1,5. Und auf A2 puh wie groß mache ich die da :mhh: Ich rechne das halt aus. Wie groß das drauf passt. Und tu so die kästchen machen. Ich glaub bei mir war es immer so dreifach groß. Aber ich hatte nie wirklich A2, es war ne andere größe, die einzelnen papiere sind immer anders groß hab ich bemerkt. Ich glaube bei mir war die länge immer 70 und die breite 50. Ich hoffe ich konnte dir bissle weiter helfen. Ich hab halt meine eigene Technik, wie ich die kästchen groß mache usw. Also wie gesagt kannst du bei der Kleidung doch einfach größer die kästchen machen, must halt einfach ausrechnen, gibt ja Handys mit Taschenrechner. :mrgreen:

Lg Nat :winken:

Nach oben 08.11.2013, 20:40 Nach unten

Aquarell, Gouache, Acryl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Und wenn du das Motiv einfach einscanst und digital auf A2 vergrößerst (und dann mit so einem Programm wie Posterazor ausdruckst) und dann das Motiv einfach mal durchpaust? :hmm:

Und bitte jetzt keine Diskussion, ob Abpausen nun künstlerisch wertvoll ist oder nicht, denn wenn man eine Vorlage bekommt, die man Abzeichnen soll, kopiert man das Bild schon per Definition ;).

Nach oben 08.11.2013, 21:22 Nach unten

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Danke Nat :)
Werde es wohl so machen wenn ich nicht noch die zündende Idee hab :)

Danke Sharkana, aber leider funktioniert das bei meinem Papier nicht, weil es ziemlich dick ist. Ich zeichne immer auf 190g, weil ich da sonst zu schnell Kinicke drin hab :oops:

Nach oben 08.11.2013, 21:25 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
ich würde das Motiv 1:1 ausdrucken; das heisst auf viele Blätter - und diese dann zusammen kleben. Dazu habe ich ein Poster-Drucker Programm.

Nach oben 08.11.2013, 22:18 Nach unten

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Danke Susanne :)
Mal eine dumme Frage, kann man mit den Programmen auch ohne Rand drumrum drucken? Oder liegt das am Drucker ob der nen Rand lässt? :oops:

Nach oben 08.11.2013, 22:28 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
bei unserem Drucker geht dies nicht ohne Rand; ein Profi könnte dies....

Nach oben 08.11.2013, 22:33 Nach unten

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Was die Ränder beim Posterdruck angeht: Einfach die Schere zur Hilfe nehmen.

Und im Vergleich zu DinA4 hat DinA3 zwar die doppelte Fläche, DinA2 hingegen hat die doppelten Seitenlängen (und vierfache Fläche). Daher kann man markante Punkte und Linien auf der DinA4-Vorlage ausmessen, und diese doppelt so groß auf DinA2 übertragen. Angenommen, ein markanter Punkt liegt auf der Vorlage bei 2cm horizontal und 3cm vertikal, dann überträgt man ihn auf 4cm horizontal und 6cm vertikal.

Nach oben 09.11.2013, 01:42 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Liebe Tine,

hier gab es schon mal eine interessante Diskussion dazu:

Mini-Beamer

Klar: Freihand ist der Königsweg.
Und ja: egal, wie man eine Vorlage zu Papier bringt, da gebe ich Ernesto Recht, die eigentliche Arbeit entsteht hinterher. Man kann es trotzdem durch falsch angelegte Helligkeiten und Dunkelheiten wieder "versauen" :schwein2: . Selbst, wenn man einen Knick in der Optik hatte und eine "Nasenscheidewand" -Strich zwischen den Nasenlöchern in der Hundenase - schief anlegt.... ist es halt "falsch".

Mir persönlich fällt es sehr schwer, nach einem Raster zu arbeite *hüstel*. Einen Beamer habe ich auch nicht... :hmm:

Nach oben 09.11.2013, 09:14 Nach unten

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Danke für die Antworten :)
Ich hab das jetzt einfach mal in zwei Teile geschnitten und beide auf A4 ausgedruckt, jetzt kann ich das Raster ja verdoppeln und das wie immer machen.

Beamer finde ich ja ganz praktisch und auch sinnvoll. Stimmt schon das man noch genug falsch machen kann, aber mir ist ein Beamer einfach zu teuer. Solange es anders geht brauch ich nicht viel Geld für sowas ausgeben. :-)

Nach oben 09.11.2013, 18:38 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
mir geht es auch so; der Beamer ist mir zu teuer. Und ich denke, wenn ich die Leinwand auf der Staffelei habe und davor stehe, habe ich immer ein Katz und Maus-Spiel beim Übertragen.

Ich habe ein einfaches PC Programm - und kann es so mm genau printen. Dann schneide ich auf der Matte mit dem Messer die Ränder weg und klebe es zusammen.

Nach oben 09.11.2013, 18:45 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 09.11.2013, 09:14 Irini hat geschrieben:

Mini-Beamer

Klar: Freihand ist der Königsweg.

Mir persönlich fällt es sehr schwer, nach einem Raster zu arbeite *hüstel*. Einen Beamer habe ich auch nicht... :hmm:


Klar wäre zeichnen und malen eine Königsklasse; aber ich bin ja nur Malerin :rofl:

Früher hatte ich oft gerastert. Ich lege die Vorlage in ein gerastertes Sichtmäppchen und spanne dann auf der Leinwand im Grössenverhältnis Fäden darüber. Die kann ich darauf lassen, bis sie mir in die Quere kommen.

Nach oben 09.11.2013, 18:50 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 09.11.2013, 18:50 Susanne hat geschrieben:
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 09.11.2013, 09:14 Irini hat geschrieben:

Mini-Beamer

Klar: Freihand ist der Königsweg.

Mir persönlich fällt es sehr schwer, nach einem Raster zu arbeite *hüstel*. Einen Beamer habe ich auch nicht... :hmm:


Klar wäre zeichnen und malen eine Königsklasse; aber ich bin ja nur Malerin :rofl:

Früher hatte ich oft gerastert. Ich lege die Vorlage in ein gerastertes Sichtmäppchen und spanne dann auf der Leinwand im Grössenverhältnis Fäden darüber. Die kann ich darauf lassen, bis sie mir in die Quere kommen.


Hey Susanne,

... beides zusammen: Kaiserweg :grins:

Deine Idee mit den Fäden finde ich genial. Hattest du nicht mal deine Staffelei hier irgendwo reingestellt?? :mhh:

Nach oben 09.11.2013, 22:01 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 09.11.2013, 22:01 Irini hat geschrieben:

Hey Susanne,

... beides zusammen: Kaiserweg :grins:

Deine Idee mit den Fäden finde ich genial. Hattest du nicht mal deine Staffelei hier irgendwo reingestellt?? :mhh:


:rofl: Gut ist die Schweiz seit 1291 eine Demokratie, da brauche ich nie den Kaiserweg zu gehen :rofl:
doch, doch - hier mein grosses Atelier

Nach oben 10.11.2013, 01:50 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Liebe Susanne,

ich habe mich gerade durch den ganzen Thread gewühlt und bin mal wieder sehr beeindruckt..... Danke, dass du den Link noch mal zur Verfügung gestellt hast. Habe ein Lesezeichen gesetzt! :winken:

Nach oben 10.11.2013, 09:16 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Hallo Irini,

freut mich, dass dir mein Thread gefällt; jetzt gebe ich ja Mal-Stunden... da muss man aufpassen, dass die Schüler auch einmal mit malen beginnen :rofl:

:mhh: einmal hatte ich jemand da, - sie malte mit einem anderen Medium - hat in der 1. Stunde nur einmal alles ausprobiert :rofl:

Nach oben 10.11.2013, 09:21 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Ich glaube, so würde es mir auch gehen! Na ja, auf dieser Ebene kann man doch auch lernen, wie man sich das Malen erleichtert, oder nicht :hmm: :winken: Wirklich gut durchdacht!

Nach oben 10.11.2013, 12:11 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 10.11.2013, 12:11 Irini hat geschrieben:
Ich glaube, so würde es mir auch gehen! Na ja, auf dieser Ebene kann man doch auch lernen, wie man sich das Malen erleichtert, oder nicht :hmm: :winken: Wirklich gut durchdacht!


aber sie wollte bei mir Mal-Therapie haben, damit sie herausfindet, wie sie ihr Lebensproblem lösen möchte :wink: und auch besser einschätzt.

Nach oben 10.11.2013, 12:21 Nach unten

Pastell, Bleistift, Aquarell

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 10.11.2013, 12:21 Susanne hat geschrieben:
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 10.11.2013, 12:11 Irini hat geschrieben:
Ich glaube, so würde es mir auch gehen! Na ja, auf dieser Ebene kann man doch auch lernen, wie man sich das Malen erleichtert, oder nicht :hmm: :winken: Wirklich gut durchdacht!


aber sie wollte bei mir Mal-Therapie haben, damit sie herausfindet, wie sie ihr Lebensproblem lösen möchte :wink: und auch besser einschätzt.



Aha... :grins: vielleicht hat sie ja ein Ordnungsproblem gehabt..... :grins: Sag jetzt nicht, dass du beim 1. Bild erst eingezogen bist. Ds weiß ich schon! :knuddelbunt:

Nach oben 10.11.2013, 14:43 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Vorlage auf großes Format übernehmen?
Beitrag: Re: Vorlage auf großes Format übernehmen? - 10.11.2013, 14:43 Irini hat geschrieben:


Aha... :grins: vielleicht hat sie ja ein Ordnungsproblem gehabt..... :grins: Sag jetzt nicht, dass du beim 1. Bild erst eingezogen bist. Ds weiß ich schon! :knuddelbunt:

:rofl: wer kann lesen, ist eindeutig im Vorteil :rofl:

es ging bei der Frau um Familie - Trennung - Kind + was will ich eigentlich.

Bild 

Nach oben 10.11.2013, 15:17 Nach unten
 [ 20 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Papierschneider fürs gewünschte Format

in Rahmen

julity

2

695

21.08.2015, 17:38

geplantes Format zu groß für Treppenhaus -> Problemlösung..

in Rahmen

nwz

7

703

27.05.2011, 13:57

wie drucke ich A5-Format Karten auf einen Pixma IP4700?

in Material-Tipps

barbaramarion

3

294

15.03.2010, 19:01

bitte Hilfe v. den Ölmalern großes Malheur

in Material-Tipps

Ingeborg

11

928

01.04.2016, 16:10

wie fixiere ich ein großes Acryl Bild am Besten 60/80

in Technik-Tipps

Ingeborg

8

1622

11.03.2012, 17:11

Wie male ich auf ein großes Aquarellblatt?

in Material-Tipps

Brandi

16

870

09.06.2010, 12:43

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

535

06.09.2016, 15:01

Übertragungstechniken von Vorlage auf Bildträger?!

in Material-Tipps

Luceo non uro

14

986

08.05.2011, 15:23

Nach Vorlage oder Fantasie malen - Was ist Kunstvoller?

in Diskussionen

Nadeschda

11

666

12.06.2009, 08:22






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!