"Freunde, vergesst nie diese goldene Regel: Nichts kann schaden in der Kunst, solange Ihr frech seid." (James Whistler)




 [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Tierfell richtig zeichnen (Hilfe) 
Autor Nachricht

Beitrag  Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
es geht um mein bild hier:

Mein Katerchen

es ist fertig und bleibt wie es ist, dennoch würde ich für die zukunft gerne wissen, wie ich das fell besser und dichter zeichnen kann?

das aktuelle hunde-tutorial beobachte ich bereits schon, aber ich dachte evtl. kann wer mal ein blatt und ein bleier in die hand nehmen und mir kurz hanflächengroß zeigen, wie man es am besten macht. oder eben links dazu.

da nicht jeder in mein bilderthread schaut, habe ich das thema neu eröffnet und hoffe in der richtigen rubrik gelandet zu sein.

danke.

Nach oben 01.10.2013, 10:52 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Ich würd dir gern helfen, kann ich leider nicht, hab wenig Erfahrung
mit Tierportraits.
Was ich aber empfehlen kann, ist das Buch von Nicole Zeug,
Workshop Zeichnen - Tiere zeichnen.
LG :winken:

Nach oben 01.10.2013, 17:25 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Ich glaube, es gibt garkeine "richtige" Methode. Ich kann dir vielleicht zeigen, wie ich persönlich es mache, aber andere machen es vielleicht anders, auf ihre Art.
gib mir 20 Minuten und ich versuchs mal zu veranschaulichen, aber ich kann nicht versprechen, ob es gut wird.. :mhh:

Nach oben 01.10.2013, 17:42 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Ähm ja.. Ich hab versucht ein VeranschauungBildchen zu zeichnen und Steps zu fotografieren.. Ist in die Hose gegangen, da lernt man eher, wie man es auf gar keinen Fall machen sollte.. ^^''
tut mir Leid...

Nach oben 01.10.2013, 18:17 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Ein grundsätzliches Problem ist, dass Bleistifte dunkle Linien machen.
Um Fell realistisch darzustellen, braucht man aber hauptsächlich helle Haare. Nicht unbedingt weil sie weiß sind, sondern weil sie z.B. von Licht durchflutet sind.

Einer der das gut beschreibt ist Mike Sibley.
Zitat: im Regelfall stellt ein Bleistiftstrich kein Haar dar sondern formt den Bereich zwischen den Haaren.
Man muß also "negativ" zeichnen.
Hier beschreibt er das:
http://www.wie-malt-man.de/allgemein/ha ... ke-sibley/

Hier ein Beispiel, welche Wirkung helle Haare speziell bei Katzenbildern haben:
Dateianhang:
Katze SW.JPG

Dieses Pastellbild von mir ist in Wirklichkeit farbig.
Mit Bleistift geht das leider nicht so einfach.

Mit "Negativmalerei" ist es aber möglich, ähnliche Effekte zu erreichen.
Hier ein Beispiel (Bleistift!) von Paul Lung, er macht wunderbare Katzenbilder.
http://fc02.deviantart.net/fs71/f/2012/ ... 4o41b3.jpg

LG Ernesto

Nach oben 01.10.2013, 18:19 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
pu gar nicht so einfach. also wenn ich es richtig verstehe, zeichne ich zwei schwarze belistiftstriche, um im grunde die weiße linie in der mitte der zwei striche (das haar) hervorzuheben?

danke ernsto für die erklärung und den wundervollen bildern.

danke blume, für deine mühe. ich schaue einfach noch mal in deine bilder, da sehe ich ja auch schon viel.

Nach oben 01.10.2013, 19:40 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Wenn du die weiße Negativfläche mit schwarzen Strichen umrandest, sieht das nicht so gut aus. Mach dir lieber ganz dünne Hilfslinien dahin, wo die weiße Linie später stehen bleiben soll, und schraffiere dann haarscharf bis da ran. Das braucht etwas Fingerübung und etwas Sehübung, aber ist die beste Variante. :winken:

Nach oben 01.10.2013, 19:45 Nach unten

Bleistifte und Farbstifte

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Nach dem Prinzip mache ich es auch.. So ungefähr..
ach Mennö Ernesto.. Das ist fies solche perfekten Bilder zu zeigen ^^
:kapituliere:

Nach oben 01.10.2013, 19:53 Nach unten

Bleistift, Pastell, Acryl, Öl

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
[quote="Dieses Pastellbild von mir ist in Wirklichkeit farbig. Mit Bleistift geht das leider nicht so einfach."][/quote]

Da stimme ich Ernesto voll und ganz zu. Das habe ich bei meinem aktuellen Hundeportrait gemerkt. Hätte das mal lieber mit Pastell gemalt :rofl: Bin da am rumexperimentiern was am besten geht.. Mit einer dicken Nadel, oder mit Zwischenräumen ausfüllen, oder radieren.. Es wird wohl ein Mix aus allem werden und lernt schlussendlich nur durch Tun dazu.

Den Tipp von GoldSeven finde ich richtig gut, den werde ich bestimmt auch ausprobieren, Danke dafür.

Nach oben 01.10.2013, 21:11 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
da fällt mir ein, wo bekomme ich einen hauchdünnen radierer her? habe ein stift, aber immernoch zu dick wie ich finde.

Nach oben 01.10.2013, 21:14 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
hast du schon einen elektrischen Radierer? http://www.boesner.ch/shop/zeichnen/zei ... adierstift

Nach oben 02.10.2013, 08:24 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Elektroradierer sind klasse! Auch wenn du damit in große Erklärungsnotstände gerätst, wenn du sie beim Telefonieren benutzt. ("Äh - Jenny - WAS machst du grade??" :rofl: )

Richtig klasse finde ich dieseRadierer. Die mit der rechteckigen Spitze sind super; extrem fein, und ich finde sie noch präziser als die elektrischen.

Nach oben 02.10.2013, 08:27 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Ui, der gefällt mir, danke Jenny. Da habe ich noch einen für meine Radierersammlung :grins: Den bestelle ich bei Gelegenheit mit.

Nach oben 02.10.2013, 09:09 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
ja ich habe beides. einen elektr. und so ein stift. aber immernoch zu dick unten wie ich finde.

Nach oben 02.10.2013, 09:11 Nach unten

Bleistift, Pastell, Buntstift

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Du zeichnest auf A4, oder? Probiere sonst mal größere Formate. Ich bin gerade auf 40 x 40 und auch A3 umgestiegen. Da wirken die Striche wesentlich feiner.

Meinen E-Radierer spitze ich vorne aber auch an. Wobei ich noch nicht das optimale Gerät gefunden habe, mit dem man Radierer spitz kriegt.

Nach oben 02.10.2013, 09:14 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
mein nächstes bild wird auf A3 sein. mensch der ein pferdekopf im arm hält.

Nach oben 02.10.2013, 09:19 Nach unten

Bleistift, Pastell, Acryl, Öl

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
@Schimmelchen " mensch der ein Pferdekopf im Arm hält" Äähmm.. Aber schon mit Pferd dran... Oder wie? :shock: :mhh:

Nach oben 02.10.2013, 10:30 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
huch habs ja echt blöde ausgedrückt:

Bild

Nach oben 02.10.2013, 20:31 Nach unten

Bleistift, Pastell, Acryl, Öl

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
Hab ich schon vermutet :grins: Schönes Motiv, da bin ich aber gespannt drauf! :winken:

Nach oben 02.10.2013, 20:56 Nach unten

Beitrag  Re: Tierfell richtig zeichnen (Hilfe)
ich auch, da es echt was werden sollte. mag ich meiner Reitbeteiligung zum geburtstag schenken, ähm der war gestern. bekommt sie eben nachträglich. will auch das blöde halfter weglassen und hoffe es klappt alles.

Nach oben 03.10.2013, 08:49 Nach unten
 [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
endlich richtig zeichnen lernen

in Technik-Tipps

hermann

35

2282

26.01.2011, 21:23

Wenn ich nur wüßte, ob ich hier richtig bin....

in Links, Online- und TV-Tipps

LINIENRAUSCH

16

546

14.04.2015, 19:31

25 tipps wie man richtig gut zeichnet...

in Links, Online- und TV-Tipps

Melanie

17

878

11.09.2014, 19:09

Farbtöne richtig ermitteln und zusammen stellen.

in Technik-Tipps

Cerberus

36

1042

23.03.2014, 19:35

Lyra Rembrandt Polycolor richtig verwenden

in Technik-Tipps

Cerberus

13

1769

30.06.2013, 11:50

Wie geht man eigentlich richtig mit Ölkreiden um?

in Material-Tipps

Brandi

5

1254

09.03.2011, 07:31

Wie spitze ich einen Kohlestift richtig an???

in Material-Tipps

minchen

6

10264

29.10.2010, 19:41

richtig scannen...!?!?!

in Material-Tipps

SousChef

2

647

19.11.2009, 20:33

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

535

06.09.2016, 15:01

Zeichnen lernen: Muss man unbedingt mit dem "Bleistiftzeichen" anfangen?

in Technik-Tipps

hildebrandt0907

10

528

04.09.2016, 21:00






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!