"Kunst ist Magie, befreit von der Lüge, Wahrheit zu sein." (Theodor W. Adorno)




 [ 16 Beiträge ] 
 Perspektive mit 3D-Software 
Autor Nachricht

Beitrag  Perspektive mit 3D-Software
Hallo zusammen,
in Eva's Thread zum Thema Perspektive wurde eine interessante Thematik angesprochen.
Perspektiven-Hilfe benötigt!
Das "Menschenlaufband" ist relativ kompliziert. Es geht zuerst gerade aus, dann folgt eine Linkskurve (fächerförmig) , dann die "Rolltreppe", danach eine Rechtskurve und dann wieder geradeaus.

Um so ein Problem zu lösen kann man als Hilfsmittel eine 3D-Software einsetzen. Nachdem das entsprechende Objekt "konstruiert" ist, kann man es aus allen möglichen Blickwinkeln betrachten.
Porträit's malen kann man damit nicht, aber für die Grobplanung bestimmter Motive kann das sehr hilfreich sein.

Mit Fluchtlinen o.ä. wir das richtig kompliziert und man kommt sehr schnell an die Grenzen. Spätestens bei Schatten und Spiegelungen ist dann Schluss.
Mit so einer Software geht das "spielerisch" und man hat ungeahnte Möglichkeiten.

Ich meine jetzt nicht, dass man damit Bilder machen soll, die würde ich schon von Hand machen. Es soll ja schließlich "gemalt" aussehen. ich verstehe das nur als Hilfe zur Perspektive.

Hier mal ein paar Bilder. Es ist immer dasselbe 3D-Modell aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

LG Ernesto

Nach oben 03.08.2013, 14:14 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
hey .. das ist cool...
was für ein Programm ist das... klar das man damit keine Bilder machen soll.. aber man könnte ja seine eigene Vorlage machen...
sozusagen...

Nach oben 03.08.2013, 14:20 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hallo Ziya,
3D-CAD - Software gibt es von verschiedenen Anbietern.
ich habe das mit "Autodesk Inventor" gemacht.
http://de.wikipedia.org/wiki/Autodesk_Inventor
LG Ernesto

Nach oben 03.08.2013, 14:40 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hi ernesto,
wie lange brauchst man um so ein Programm zu beherrschen? Was kostet es? Soweit ich es weiss ist es eine Profisoftware.

Nach oben 03.08.2013, 15:45 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Gibt es das auch irgendwoooo kostenlos - so eine abgespeckte version vielleicht - das wäre nämlich echt hilfreich für die Malerei.

Nach oben 03.08.2013, 16:32 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
3D-Konsruktionssoftware ist leider sehr teuer und erfordert auch viel Erfahrung beim Bedienen.

Habe aber hier etwas kostenloses gefunden:
http://www.computerbild.de/download/Win ... 15046.html

Hier ein Video:
http://www.youtube.com/watch?v=2BpqVV6L7dA

um einfache Grundkörper perspektivisch darzustellen, müsste das vollkommen ausreichen.

Habe "Wings 3D" inzwischen heruntergeladen und ohne Probleme installiert. Funktioniert astrein. Man kann es sogar auf deutsch umstellen.
Da ist sehr viel möglich, man kann praktisch alles modelieren. Jetzt müsste ich nur noch üben. :lol:

LG Ernesto

Nach oben 03.08.2013, 16:46 Nach unten

Acryl, kreative Mischtechniken

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Ohh super - vielen Dank für deine Mühe. Ich schau mir das auch mal an :-)

Nach oben 04.08.2013, 01:32 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Jetzt habe ich mal das kostenlose "Wings 3D" getestet.
Die Bedienung ist recht einfach, man braucht da keine speziellen Vorkenntnisse.
Außerdem gibt's jede Menge Video's, wo man schön sehen kann, wie es geht.
Wenn das 3D-Modell erstmal fertig ist. kann man es aus allen möglichen Blickwinkeln und Entfernungen betrachten.
Meiner Meinung nach ein nützliches Tool, mit dem man sich dem leidigen Thema Perspektive ohne viel Theorie, sozusagen "spielerisch" nähern kann.

LG Ernesto

Nach oben 05.08.2013, 11:41 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Habe mal zwei Augen gemacht.

Von der Seite und aus der Nähe betrachtet kann man Iris und Pupille als Ellipsen erkennen.
Das weiter entfernte Auge stellt sich insgesamt etwas anders dar, als das Nähere, weil die Achsen ja auch perspektivisch dargestellt werden.

Bei "Wings 3D" kann man nicht nur jede Blickposition exakt einstellen, sondern auch die Brennweite (Tele oder Weitwinkel).

Das Modelieren von geometrisch einfachen Gegenständen geht ganz leicht, weil Kugeln, Zylinder, Quader usw. bereits vorgefertigt sind.
Das reicht zum Studium der Perspektive völlig aus.

Man kann diese Körper aber auch toll verformen und verzerren und so die tollsten Skulpturen o.ä. modellieren. Und das Schöne daran, man kann sie von allen Seiten betrachten und das immer perspektivisch richtig.

Bei der Planung von Bildern könnte man damit manches Perspektiveproblem schon im Vorfeld lösen.

LG Ernesto

Nach oben 06.08.2013, 14:07 Nach unten

Gouache, Eitempera u.a.

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Beitrag: Re: Perspektive mit 3D-Software - 03.08.2013, 16:46 ernesto hat geschrieben:
3D-Konsruktionssoftware ist leider sehr teuer und erfordert auch viel Erfahrung beim Bedienen.

Habe aber hier etwas kostenloses gefunden:
http://www.computerbild.de/download/Win ... 15046.html

Hier ein Video:
http://www.youtube.com/watch?v=2BpqVV6L7dA

um einfache Grundkörper perspektivisch darzustellen, müsste das vollkommen ausreichen.

Habe "Wings 3D" inzwischen heruntergeladen und ohne Probleme installiert. Funktioniert astrein. Man kann es sogar auf deutsch umstellen.
Da ist sehr viel möglich, man kann praktisch alles modelieren. Jetzt müsste ich nur noch üben. :lol:

LG Ernesto


Hallo Ernesto,

habe mir das Programm runtergeladen. Wo kann ich es auf deutsch umstellen? Ich finde das nicht und als völliger Neuling in solchen Programmen ist englisch sehr mühsam.

Ansonsten verfolge ich Deine Ausführungen zur Perspektive in verschiedenen Threads. Vielen Dank für die ausführlichen und vor allem verständlichen Erklärungen.

Nach oben 08.09.2013, 13:26 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hallo Julia,
danke für's Interesse, das freut mich.

Sprache einstellen hier:

Edit / Preferences / Userinterface / language / deutsch

gerne beantworte ich weitere Fragen.

LG Ernesto

Nach oben 08.09.2013, 13:40 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
deine Augen haben jetzt nichts mit meiner Strafarbeit zu tun... oder..???? :rofl: :rofl: :rofl:

Nach oben 08.09.2013, 13:57 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hallo Ernesto,

das Menschenlaufband sieht super aus mit der neuen Software! Ich finde es toll, dass Du Dir das komplizierte Teil noch mal vorgenommen hast. Von der Optik her schaut es super aus.

Allerdings knabbere ich auch bei dieser Treppenlaufbandkonstruktion wiederum an den 90° Winkeln. Auf dem horizontalen Band und in der vertikalen Steigung haben die dicken Stufen eine rechteckige Form, die jedoch in den 90° Kurven in eine konische Form übergehen (eine Seite ist sehr breit, die sich nach der anderen Seite hin verschmälert). Von der Funktionalität her betrachtet bezweifle ich, dass es so funktionieren kann. Es ginge nur dann, wenn das Laufband aus dünnen Platten besteht, die sich im 90°Winkel wie ein Fächer übereinander schieben, um sich dann, zur Treppe formend, wie eine Stiege entwickeln. Allerdings müßten es dann eher stufige dünne Platten sein, durch die man hindurchschauen kann. Also wie ein Paternoster.

:winken: Ellen

Nach oben 08.09.2013, 15:00 Nach unten

Gouache, Eitempera u.a.

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Vielen Dank Ernesto. Da hätte ich lange suchen können und es wahrscheinlich trotzdem nicht gefunden. Jetzt werde ich mich mal einarbeiten.

Nach oben 08.09.2013, 15:23 Nach unten

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hallo Ellen,
die Treppenkonstruktion kann so nicht wirklich funktionieren, das hast du richtig erkannt. Es ging mir dabei "nur" um die perspektivische Darstellung als Anhaltspunkt für das Malen.
Eine Rolltreppe die Kurven macht, wäre wahrscheinlich eine komplizierte, technische Angelegenheit. Sicher nicht uninteressant und eine Herauforderung für einen Konstrukteur. :mhh: Ich stell mir gerade vor, ich müßte diese Aufgabe lösen.

Hallo Julia,
schön, dass es geklappt hat, jetzt kannst du ja loslegen.

LG Ernesto

Nach oben 08.09.2013, 16:16 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Perspektive mit 3D-Software
Hallo Ernesto,
genau, von der Optik her sieht sie richtig gut aus!

Eine kurvige Laufbandkonstruktion hatte ich mal mit Rollenförderband gegoogelt, allerdings sind es Rollen, die da laufen...und die Rollen in den Kurven sind entsprechend geformt. Weiter bin ich mit meinen Recherchen dann auch nicht gekommen.

Danke für die Arbeit, die Du Dir gemacht hast!!!!! :D

Viele Grüße,
Ellen

Nach oben 08.09.2013, 16:37 Nach unten
 [ 16 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
David Revoy - Digitale Kunst mit Opensource-Software

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

3

311

19.08.2012, 16:32

Perspektiven des Körpers

in Technik-Tipps

Fairytaledreams

1

326

22.03.2013, 06:11

perspektiven lehre??? schon wieder hilfeschreien..

in Technik-Tipps

Franziska

30

1212

17.08.2010, 11:27

Näherungsverfahren für die Perspektive als PDF

in Technik-Tipps

pitt

1

420

22.01.2016, 21:37

Näherungsverfahren für die Perspektive

in Technik-Tipps

pitt

1

574

06.01.2016, 22:54

Abstände in der Perspektive

in Technik-Tipps

pitt

6

648

30.03.2012, 07:33

Schachbrett in der Perspektive

in Technik-Tipps

pitt

7

500

21.05.2011, 16:23

Fliesenboden in der Perspektive

in Technik-Tipps

pitt

7

286

21.05.2011, 10:05

Perspektive

in Technik-Tipps

Puck

31

1258

18.08.2010, 16:19

Kreis in der Perspektive am Beispiel eines Turms

in Technik-Tipps

pitt

11

858

16.02.2016, 17:34






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!