"Die Freiheit der Phantasie ist keine Flucht in das Unwirkliche, sie ist Kühnheit und Erfindung." (Eugène Ionesco)




 [ 6 Beiträge ] 
 Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben 
Autor Nachricht

Beitrag  Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
Hallo erstmal! Bin neu, verzeiht mir also bitte, wenn ich das hier in den falschen Bereich tue. :D

Erstmal zu mir:
Ich bin noch recht neu in dem Bereich und hab noch nicht viel aktiv gemacht. Abzeichnen von Bildern kann ich sehr gut (EDIT: für einen Anfänger wohl schon ziemlich gut, das heißt jetzt nicht ich bin ein Profi oder Frotgeschrittener oder sowas), aber eben nicht, wenn diese keine Bilder mehr sind, also wenn es sie in echt gibt.

D.h. ich hab Probleme damit, von echten Gegenständne abzuzeichnen oder von Sachen, die ich mir vorstelle. Ich seh die Sachen, die ich mir vorstell, immer sehr klar vor meinem Kopf. Wenn ich aber was zeichnen möchte, hab ich das Gefühl, als ob ich alles gleich 3-dimensional übertragen möchte. Deswegen hab ich Probleme mit der Umsetzung auf dem Papier. Wenn ich z.B. etwas in die Luft zeichne, dann zeichne ich gleich auch Höhen und Tiefen mit. Mir fällt es schwer, diese auf das Papier zu übertragen. Ich kann irgendwie nur von Bildern abzeichnen, da wurde mir ja die Umsetzung auf Papier schon abgenommen. Wie kann ich das speziell üben? Und da hab ich grad noch ne Frage: Ich interessier mich speziell so für Manga-Zeichnungen, da gibts ja auch einige gute Seiten im Netz. Bloß wie soll ich das angehen? Natürlich kann ich 10.000 Mal ein Auge abzeichnen, bis ich es beherrsch. Aber dann kann ich das eben nicht so frei und verstehe auch den Sinn dahinter nicht. Wie sollte ich da herangehen.

Danke schonmal :dops: :winken:

Nach oben 22.12.2012, 22:19 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
Herzlich willkommen im Forum.
wie du Mangas zeichnen lernen kannst, kann ich dir nicht erklären.
Zeichnen lernen ansich geht mit Foto oder vom Modell.
Also Üben üben üben......
:winken:

Nach oben 23.12.2012, 00:18 Nach unten

Stifte/Tusche/Aquarell

Beitrag  Re: Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
Mein Vorschreiberin hat schon recht zeichnen nach der Natur geht schon einher mit viel üben.
Mein Vorschlag wäre nimm dir einen Gegenstand der dir gefällt, zu dem du eine Beziehung hast. Z.B. deinen Lieblingskaffeebecher stell ihn vor dich hin schau ihn ganz genau an. Wie läuft den Henkel sind Sprünge im Becher etc und versuchst du ihn zu zeichnen. Zwar nicht 10 000 mal sonder 3-4 mal aus verschiedenen Blickwinkeln. Wenn du das geschafft hast nimmst du dir den nächsten Gegenstand an dem dir viel liegt usw usw.
Beim Mangazeichnen würde ich änlich vorgehen. Mangas besorgen und abzeichnen, Literatur zum Thema Manga kann auch hilfreich sein.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und wünsche dir frohe Weihnachten Tanja :winken:

Nach oben 23.12.2012, 08:32 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
Stell doch einfach ein paar deiner Zeichnungen hier ein, dann lässt sich anhand der konkreten Zeichnung viel leichter sagen was du noch verbessern kannst und worauf du achten solltest. So theoretisch geht das nicht.

Nach oben 23.12.2012, 09:20 Nach unten

Beitrag  Re: Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
Danke für die vielen guten Antworten! Ich werd dann einfach mal üben. Bilder kann ich dann auch mal reinstellen. Muss bloß wieder neue Batterien für den Fotoapparat besorgen. Hab mich grad an so nem Blumenbespritzteil probiert (die Dinger, wo man das Düngmittel und so Zeugs reinmacht und die Blumen dann besprenkelt). Hab versucht, übereinander Ellipsen zu zeichnen, hab das irgendwo mal gesehen und hat auch prima geklappt. Ist das eine gute Idee oder sollte ich die Grundformen weglassen? Weil irgendwann möchte ich ja auch mal ohne solceh Hilfen zeichnen (zumindest einen so einfachen Gegenstand).

Danke schonmal :mrgreen:

Nach oben 23.12.2012, 14:00 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Zeichnen aus dem Kopf und von realen Gegenständen üben
herzlich willkommen :welcome: hier im Forum!

Jeder hat seine eigene Technik, wie er zeichnen, skizzieren oder malen möchte.

Ich persönlich übe 'mein Malerauge', indem ich täglich ein neues Puzzle mache. Da muss man lernen, genau hinzusehen; die Farbabstufungen richtig einzuschätzen etc.

Wenn es bei mir an ein Bild geht, dann mache ich viele Fotos zu diesem Motiv, lade mir vielleicht noch Bilder aus dem Netz hinunter - schaue immer wieder die verschiedenen Bilder an. Dann entscheide ich mich, welches ich malen werde. Ist es nicht meine eigene Aufnahme muss man sich dann um die Einwilligung bemühen. Dann skizziere ich das Bild mit Aquarell-Stiften auf die Leinwand... und los geht es mit dem Malen.

Ich bin gespannt, wie du deinen Weg einschlägst :winken: :winken:

Nach oben 25.12.2012, 12:56 Nach unten
 [ 6 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Malgrund zum Üben

in Material-Tipps

Eremit

6

363

26.01.2013, 11:19

Zeichnen/Skizzieren: Mit oder ohne Vorlage....das ist hier die Frage

in Technik-Tipps

KuroNeko

8

538

06.09.2016, 15:01

Zeichnen lernen: Muss man unbedingt mit dem "Bleistiftzeichen" anfangen?

in Technik-Tipps

hildebrandt0907

10

530

04.09.2016, 21:00

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1111

27.12.2015, 20:26

3D-Objekte zeichnen

in Technik-Tipps

pitt

6

723

21.11.2015, 12:04

Womit Zentangle zeichnen?

in Material-Tipps

Cawe

5

3090

12.09.2014, 00:07

Wie bekommt man die Erlaubnis Fotos zu zeichnen? (Promis)

in Gewerbe & Recht

Blume

11

705

24.07.2014, 19:11

Was versteht man unter digitalem Zeichnen ?

in Technik-Tipps

Bessy

59

4560

25.06.2014, 19:12

Symposium Zeichnen als Erkenntnis

in Links, Online- und TV-Tipps

Gondriel

0

691

01.04.2014, 14:23

Zubehör zum Basteln, Malen und Zeichnen bei Tchibo

in Material-Tipps

camkar

20

2575

25.02.2014, 10:15






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!