"Kunst kann nicht gelehrt werden - aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden." (Max Beckmann)




 [ 11 Beiträge ] 
 Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck ab? 
Autor Nachricht

Beitrag  Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck ab?
Guten Morgen,
ich benötige mal Eure Hilfe: :kapituliere:
Wie kann ich auf einem Acryl Bild mit schwarzem Hintergrund ein z.b. kleines rotes Viereck trennscharf darstellen?
Und (geht in die gleiche Richtung): ein Bild mit einfarbigem Hintergrund wird in der Mitte durch eine Wellenlinie getrennt. Wie erhalte ich hier eine exakte Trennung wenn im oberen Bereich der Wellenlinie und im unteren Bereich der Wellenlinie verschiedene Farben vermalt werden sollen.
Es geht also um die saubere Abgrenzung von eckigen und runden Formen in einem Bild. Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Danke für Eure Tipps :logisch:

LG
Maic

Nach oben 11.08.2012, 08:34 Nach unten

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Guten Morgen. So erfahren bin ich leider auch nicht. Eine Vorgehensweise die ich mal diesbezüglich gemacht war abkleben mit Malerkrepp. Hierbei ging es um Rechtecke, die in einer anderen Farbe aufgemalt werden sollten.
Das Thema Wellenlinie ist schon schwieriger, weil Malerkrepp da wahrscheinlich eher nicht funktioniert. Ich habe mal eine Abtrennung in mühsamer Handarbeit gemacht. Das waren aber keine Wellenlinien sondern unregelmäßige Abgrenzungen die sich durch die teilweise Bearbeitung mit Struturpaste ergaben.
Was ich mal in einem Buch gelesen/gesehen habe war eine Schablone aus Pappe befestigen. Es kommt halt sehr darauf an wie sich das bei Dir genau darstellt.
VG Ingrid

Nach oben 11.08.2012, 09:06 Nach unten

Aquarell und Tempera

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Am einfachsten gelingt das mit einem guten Pinsel. Ich empfehle dir die Pinsel der Firma Lascaux oder Da Vinci Pinsel.

Wenn die Borsten schön glatt in eine Richtung weisen und nicht wild abstehen ist das kein Problem.
Das Viereck kannst du auf dem trockenen Untergrund mit Pastellkreide und Lineal, oder mit Aquarellstiften vormalen, wenn du möchtest.

Viel Erfolg!

Nach oben 11.08.2012, 09:29 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
ich würde auch einfach mit dem pinsel machen...

schablonen oder abkleben wär auch eine möglichkeit. bedenke aber, dass allzu scharf abgegrenzte sachen oder ausgemalte sachablonen oft unlebendig wirken, daher bin ich eher für pinseln. ich musste im unterricht immer alle scharfen trennungen etwas verblenden, damit dieser effekt nicht auftritt... :hmm:

Nach oben 11.08.2012, 10:07 Nach unten

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Die Probleme bei Malerkrepp sind:
- Ist der Malgrund uneben, kann Farbe unter das Band laufen.
- Es können unschöne Farbwulste entstehen.

Ich würde auch einen Pinsel nehmen, keinen "Besen", sondern einen schönen Synthetikpinsel mit Form. Korrekturen können ja durch Übermalen vorgenommen werden. Daher würde ich für den Anfang recht deckende Farben empfehlen.

Nach oben 11.08.2012, 10:56 Nach unten

Aquarell, Acryl, Öl, PC

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Ich würde auch mit Pinsel arbeiten (Flachpinsel vorzugsweise, abgeschrägt)
Linie mit Pastellstift und Lineal aufzeichen vorher.

Es gibt auch Kurvenlineale, je nach Welle und je nach Untergrund funktioniert das auch gut.
Die sind relativ schwer, aus Gummi, verrutschen also nicht so leicht und sind gut abwaschbar.
Ich hab die Variante von Boesner, hab aber gesehen beim Gerstäcker gibt's die sogar mit Millimetereinteilung :shock:

http://www.boesner.com/shop/werkzeuge/s ... rvenlineal
http://www.gerstaecker.de/shop/unser-an ... .de-21141a

Viel erfolg :winken:

Nach oben 11.08.2012, 11:48 Nach unten

Öl

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Grüß' Dich, Maic,

so einfach wie möglich, so genau wie nötig :D würde ich folgendermaßen vorgehen und dabei die ganze Sache ... umgekehrt beginnen.

Mit dem roten Areal anfangen und so cirka die Fläche bemalen, die vom späteren Viereck ausgefüllt werden soll. Dabei braucht man nicht auf Genauigkeit zu achten. Dann einfach mit Lineal und Stift das gewünschte Areal einzeichnen. Nun gehst Du mit der "Hintergrund"farbe Schwarz über die restliche Fläche. Für die Randbegrenzungen des roten Vierecks würde ich scharfkantige Pinsel nehmen, bloss keinen Katzenzungenpinsel oder Pinsel mit abgerundeter Fläche. Und mich vorsichtig an die Ränder rantasten.
Für die Welle gilt das gleiche. Rot vorgeben, Welle mit Stift einzeichnen, und mit Schwarz weitermachen.

Viel Erfolg bei Deiner Arbeit,

:winken: :winken: Ellen

Nach oben 11.08.2012, 19:59 Nach unten

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Eine schnelle Möglichkeit für gerade Kanten: stabiles Lineal in ca. 90 Grad Winkel auf die Malfläche drücken, mit dem Pinsel an der Linealkante entlang, Lineal rasch senkrecht zur Malfläche abheben. Farbe vom Lineal abwischen, nächste Kante genauso malen. - Geht schnell und sauber, mit ein bisschen Übung. (Evtl. nicht gleich beim allerersten Versuch auf dem "guten" Bild ausprobieren.) Evtl. weniger für winzige Kanten geeignet, aber "Kanten" ab mehreren CM Länge sind damit schön scharf abzugrenzen.

Nach oben 11.08.2012, 20:59 Nach unten

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
P.S. da fällt mir gerade noch ein: Mit Malerkrepp habe ich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, oft ist nicht nur der Untergrund uneben, sondern auch der Krepp - das liegt in der Natur von Krepp - und dann kommt oft ein wenig Farbe unter das Kreppband.

Evtl. könntest Du vielleicht auch Post-Its Notizzettel versuchen, um kurze Kanten abzukleben? Habs noch nicht ausprobiert, aber eigentlich müssten diese gleichmäßiger kleben/besser decken, falls der Untergrund eben ist.

Schöne Grüße Martine

Nach oben 11.08.2012, 21:06 Nach unten

Acryl + Öl

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
für so genaue Kanten nehme ich spezielles Klebband, welches auch auf Papier ohne Gummispuren sich wieder ablösen lässt. Quadratisch ist ja noch kein Problem - brauche ich dann eine gewisse Form, dann klebe ich auf der Schneidmatte einige breite Bänder aneinander - und schneide mit dem Schnittmesser die Form aus. Nachher das ganze auf die sehr glatte Leinwand übertragen.

Nach oben 11.08.2012, 21:43 Nach unten

Beitrag  Re: Anfänger benötigt Hilfe: wie grenze ich z.b. trennscharf ein Viereck
Ich danke Euch für die vielen wertvollen Hinweise!
Werde mich an die Arbeit machen und einiges ausprobieren.

DANKE ! :winken:

Maic

Nach oben 12.08.2012, 14:28 Nach unten
 [ 11 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Welche Ölfarbe für Anfänger

in Material-Tipps

Cawe

16

627

10.02.2015, 14:20

Aquarell für Anfänger

in Material-Tipps

Sternchen

5

331

24.02.2014, 10:44

Pastellpapier für Anfänger?

in Material-Tipps

Jackie111

7

798

27.01.2014, 19:29

Welche Materialen für Anfänger?

in Material-Tipps

bleuCherie

11

420

11.06.2013, 22:07

Aquarellfarbe für Anfänger/ "Schnupperer"?

in Material-Tipps

Marya27

6

1082

06.06.2010, 16:48






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!