"Kunst liebt den Zufall, und der Zufall liebt die Kunst." (Aristoteles)




 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Lasieren in Acryl? 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Lasieren in Acryl?
Die Transparenz eines Pigments hat eigentlich nichts mit der Einfärbekraft zu tun. Auch wenn man z.B. mit Ultramarin nur schwer etwas abdecken kann, wird die Bildfläche doch stark eingefärbt.
Es ist sogar im Gegenteil so, dass transparente Farben als Lasur in der Regel das Bild stärker einfärben als deckende Farben. Auch können transparente Farben ein Bild immer nur abdunkeln, aber niemals aufhellen. Sie wirken wie farbiges Fensterglas. Dafür wirken deckende Farben etwas trübe.

Man muss also immer abwägen welches Pigment man genau benutzt. Die Verdünnung dient eher zur Verringerung der Einfärbekraft, weniger zur Steuerung der Transparenz... denn diese ist eine Eigenschaft des Pigments.

Nach oben 28.03.2012, 12:54 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Lasieren in Acryl?
hallo martine,

selbstverständlich gibt es das, aber da musst du schon zu qualitätsfarben namhafter hersteller greifen. z.b. schmincke oder lasceaux.

im gegensatz zu unserem geschätzten björn verwende ich z.b. nur äußerst sparsam deckende farbtöne, sondern arbeite, außer für höhungen oder wenn ich was zumalen will, lieber die lasierenden töne, die mir außerdem auch von ihrer farbintensität besser gefallen. ich bevorzuge eindeutig z.b. krapp bei rot, kadmium ist auch von der tönung nicht so meins.
insgesamt muss man natürlich wissen, welche wirkung man womit erreichen will.
ich verwende die töne manchmal auch abwechselnd deckend und lasierend.

da es auch lasurtechnisch unterschiedliche methoden gibt: ich verwende keine weichen pinsel, sondern mache das meiste mit groben borstenpinseln... meiner erfahrung nach kann man mit diesen die farben besser und dünner vertreiben als mit weichpinseln. auch für gut geeignet halte ich die acryl-pinsel mit kunststoffhaaren, da diese längst nicht so nachgiebig sind wie naturhaare.

aber das muss am ende jeder für sich rausfinden, welche art und weise mehr liegt.

Nach oben 28.03.2012, 13:45 Nach unten
 [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Acryl -grundsätzliche Fragen

in Technik-Tipps

hermann1951

12

1054

05.02.2016, 18:05

Malen mit Acryl - welche Motive

in Technik-Tipps

Angelita

11

809

03.02.2015, 12:22

Neubeginn mit Acryl

in Technik-Tipps

Angelita

14

758

28.01.2015, 09:21

Firnis: Ist das Oel oder Acryl ?

in Material-Tipps

jobr

7

516

20.11.2014, 07:26

Ich suche eine Staffelei für Acryl

in Material-Tipps

elfinchen

12

495

22.10.2014, 11:20

lavieren mit acryl, ich bekomms einfach nicht gescheit hin...

in Technik-Tipps

petzi

3

904

12.08.2014, 09:42

Finnpappe und Acryl

in Material-Tipps

adid

4

694

09.05.2014, 09:39

Keilrahmenkanten / Untermalung des Bildes in Acryl oder Öl?

in Material-Tipps

Libelle

1

527

27.11.2013, 21:42

Tipp für Acryl: Chroma Atelier Interactive anlösbare Acrylfarbe

in Material-Tipps

Liese

12

1165

11.10.2013, 12:01

Tipps zum Acryl-Kauf?

in Material-Tipps

Yukona

11

731

27.09.2013, 18:50






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!