"Wer mir sagen kann, warum ein Bild schön ist, dem bezahle ich eine Flasche!" (Edgar Degas)




 [ 4 Beiträge ] 
 Apophysis-Tutorial, Teil 1 
Autor Nachricht

Beitrag  Apophysis-Tutorial, Teil 1
Hallo Ihr Lieben,

hier mal ein kleines Tutorial zu Apophysis.

Dies wir kein aufwendiges Bild, sondern soll nur eine kleine Einführung sein, und zeigen, was alles per Einstellung gemacht werden kann.

Apophysis ist geöffnet (ich arbeite mit Version 2.09), und das Programm hat hundert Fraktale berechnet. Jetzt kann man sich eins aussuchen und damit weiterprobieren. Wir fangen aber bei Null an und machen unser eigenes Fraktal. Dazu öffnen wir den Transform Editor:
Dateianhang:
bild1.jpg


Der Transform Editor bietet unendlich viele Einstellungsmöglichkeiten.
Dateianhang:
bild2.jpg


Wir kreieren ein neues flame über den Button „new blank flame“ und nehmen folgende Einstellung auf der Registerkarte „Variations“ vor:
Linear: 0
Blur: 1
Dateianhang:
bild3.jpg


Jetzt ist unsere 1. Transformation (T1, rotes Dreieck) eine hübsche Kugel.
Wir fügen eine zweite Transformation (T2, gelbes Dreieck)) hinzu mit dem grünen „plus“
Dateianhang:
bild4.jpg


Noch sehen wir keine Änderung, das wird im nächsten Schritt passieren:
Wir klicken auf die Registerkarte „Variations“ und setzen
Linear:0
Juliascope:1.2
(man kann den Wert 0 mit Doppelklick auf 1 ändern, ein zweiter Doppelklick ändert wieder auf 0. Beim manuellen eingeben der Zahlen darauf achten, dass man einen Punkt setzt, kein Komma)
Dateianhang:
bild5.jpg


Jetzt hat unsere Kugel einen Ring. Damit die Änderung noch deutlicher wird, rufen wir die Registerkarte „Triangel“ auf und versetzten mit dem Pfeil nach unten unsere T2
Dateianhang:
bild6.jpg


Jetzt erinnert die Kugel mehr an eine Blume.

Durch verschieben des gelben Dreiecks können wir das Aussehen weiter verändern. Dazu kann man die Pfeiltasten benutzen oder das Dreieck bei gedrückter Maustaste verschieben.
Dateianhang:
bild7.jpg


Ebenfalls kann man über die Registerkarte „Variables“ die Anzahl und über die Registerkarte „Variations“ den Abstand der äußeren „Kügelchen“ ändern.
Dateianhang:
bild8.jpg


Wir bleiben aber bei der ursprünglichen Variante.
Durch hinzufügen von weiteren Transformationen (hier T3, grünes Dreieck)ändern wir unser flame immer weiter. Für T3 habe ich die Einstellung „swirl=1“ gewählt.
Dateianhang:
bild9.jpg


Jetzt möchte ich noch kurz zu den Farben kommen. Grundsätzlich können wir das im Fenster Gradient machen: es öffnet sich ein weiteres kleines Fenster mit einem aufklappbaren Feld, in dem sich viele Farbvarianten befinden. Mit dem Rotate-Button kann man die Farben weiterhin verändern.
Dateianhang:
bild10.jpg














.

Nach oben 27.08.2011, 12:01 Nach unten

Beitrag  Re: Apophysis-Tutorial, Teil 1
Eine weitere Möglichkeit bietet die Registerkarte „Colors“ im Transform Editor. Hier kann man die Farben der einzelnen Transformationen mit dem Regler ändern:
Dateianhang:
bild11.jpg


Hier einfach rumprobieren, dabei den Regler nur langsam schieben, umso feinere Abstufungen sind sichtbar.
Als nächstes „fixieren“ wir unser flame, das machen wir über die Schaltfläche „Finale Transformation“ im Editor. Eine vierte, weiße Transformation wird angezeigt.
Ich habe jetzt noch ein paar Einstellungen in den „Variations“ gemacht
Linear: -0.5
Swirl: 0.888
Julia: 0.7
und mein Flame sieht jetzt so aus:
Dateianhang:
bild12.jpg


Wenn gefällt, was man geschaffen hat, wird das Bild gerendert, anschließend kann man es dann in jeden Bildverarbeitungsprogramm aufrufen und weiter verändern. Damit das hier jetzt nicht zu lang wird, schreibe ich noch ein zweites Tut zum Thema Einstellungen und Rendern.

Ich hoffe, ich habe hier jetzt niemanden verwirrt, sondern konnte ein wenig helfen, Apophysis besser zu verstehen.

Nach oben 27.08.2011, 12:04 Nach unten

Fotografie

Beitrag  Re: Apophysis-Tutorial, Teil 1
Vielen Dank für Deine Mühe!!! Morgen werd ich mir das Programm downloaden und nach Deinen Anweisungen ausprobieren! :winken:

Nach oben 27.08.2011, 13:31 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Apophysis-Tutorial, Teil 1
:danke2: für diese tolle Erklärung

Nach oben 27.08.2011, 13:55 Nach unten
 [ 4 Beiträge ] 

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Apophysis-Tutorial, Teil 2

in Technik-Tipps

MonaB

7

395

27.08.2011, 14:30

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 3 -Formeln

in Technik-Tipps

MonaB

3

993

09.12.2012, 00:08

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 1

in Technik-Tipps

MonaB

6

787

11.11.2012, 17:34

Fraktal-Programm Mandelbulb 3D - Tutorial Teil 2 -Licht und Farben

in Technik-Tipps

MonaB

2

593

06.12.2012, 01:52

kleines Schattenspiel (Tutorial)

in Technik-Tipps

pitt

21

720

27.11.2013, 21:30

Haar-Tutorial zum Ausdrucken (Word-Datei)

in Technik-Tipps

MonaB

12

1008

14.01.2012, 10:22

Wasserspiegelungen mit sqirlz, ein kleines Tutorial

in Technik-Tipps

pitt

2

255

17.04.2011, 15:11

Mark Carder, tutorial "realistische" ölmalerei

in Links, Online- und TV-Tipps

hermann

9

1209

24.06.2013, 22:51

Von der Pfütze zum Bild, Teil 8 neu

in Technik-Tipps

pitt

3

378

06.11.2016, 11:30

der vorerst letzte Teil von Thomas' Erläuterungen

in Technik-Tipps

pitt

7

449

05.11.2016, 11:30






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!