"Kunst ist immer und durchaus Ausdruck der Persönlichkeit." (Erich Mühsam)




 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33
 Konstruktion des Kopfes/Portraits 
Autor Nachricht

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
zu den wimpern gibt es sicher geteilte meinungen, was ich gelernt habe von meiner professorin, die es schließlich wissen muss (akademie in moskau etc.):

man malt ein portrait so, wie man einen menschen aus einigem abstand sieht und nicht so, als ob man mit der nase drauf kleben würde. aus einigem abstand, zwei oder drei meter, siehst du keine wimpern mehr, außer jemand hat falsche aufgepickt. in diesem sinne werden keine einzelnen wimpernhaare gemalt, sondern diese allenfalls mit einem schättchen angedeutet.
schau einfach die menschen in deiner umgebung an und prüfe das selber, was siehst du aus zwei, drei oder vier meter abstand.

das tückische bei den fotos ist halt nun, dass viele aus großer nähe oder mit einem tele aufgenommen wurden, so dass man viel mehr details sieht, als man es bei einhaltung des empfohlenen abstands zum motiv sehen würde.

einzelne augen zu üben ist sicher mal empfehlenswert, am anfang des threads findest du auch was dazu. bzw. schau dir mal die zusammenfassung an.

Nach oben 10.07.2012, 12:24 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Ok, dann mach ihc mich einfach mal an ein Auge :)
Hab bis Seite 12 alles durchgelesne, dann konnten meine Uagen nciht mehr. :D

Zum Mund wurde noch ncihts gemacht, oder? Könnte man den mal üben?
Muss ja nciht sofort sein :)

Nach oben 10.07.2012, 13:36 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hallo krümelchen,

jetzt untersuchen wir mal deine angelina.
ich hab sie dir nebeneinandergestellt und mit diversen linien versehen, damit siehst du die abweichungen sicher selber auch gut. du kannst solche linien bereits auf einer ausgedruckten vorlage einzeichnen, dann kriegst du mehr gefühl dafür, was/wie/wohin gehört.

Dateianhang:
krümelchen-angelina.jpg


am auffälligsten sind natrlich die augen. das siehst du auch anhand der augenachsen, die ich hier verdreifacht hab, damit du auch die größenverhältnisse besser siehst.
du könntest dir die angelina-augen gleich mal zum üben hernehmen.
die augen sitzen auch zu hoch oben, achte immer drauf, dass diese in der schädelmitte sind. dazu zeichnest du am anfang mal einen ganzen schädel ohne haare, so wie ich es weiter oben gezeigt hab.

weiter fällt auf, dass die form des gesichtes nicht stimmt, ist etwas zu viereckig, und unten zu breit geworden. der haaransatz stimmt auch nicht so ganz.

ich empfehle, zeichnungen auch mehrmals zu machen, bis es sitzt. mach ich selber nämlich auch... :mrgreen:

du solltest zu beginn nur mal die gröbsten umrisse und die platzierung von augen, nase mund einzeichnen, bevor du mit der ausarbeitung beginnst. das fotografierst du und stellst es nebeneinander, da fallen dir fehler gleich viel besser auf.

Nach oben 13.07.2012, 17:55 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Super danke vera :)
Seh deutlich wo ich mich verbessern muss!
Setz mich gleich mal an die Augen :)
Die nase bei meiner Zeichnung ist auch etwas klein oder täuscht das?

Nach oben 14.07.2012, 21:23 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
ja, die nase ist auch zu klein, das siehst du ganz richtig!

Nach oben 14.07.2012, 21:32 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo, Ihr Unerschütterlichen!

Ich hab den Beitrag von vorne an durchgelesen und (hoffentlich) einges an EInsichten gewonnen.
Vera, wenn Du einverstanden bist, häng ich mich hier dran und präsentiere dann beizeiten
meine Versuche

lG
Bea

Nach oben 24.07.2012, 17:52 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
klar kannst du mitmachen, bea, dafür ist der thread ja da... :D

alles durchlesen ist inzwischen schon eine echte fleißaufgabe... :grins:

Nach oben 24.07.2012, 19:56 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Ohne weitere Worte... (sorry, Cindy...)

Ich freu mich auf Eure Anmerkungen...

Nach oben 25.07.2012, 13:17 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Ich finds gut!

Nach oben 31.07.2012, 20:15 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hier meine Cindy:
Bild

:hmm:

Könnten wir mal was zum Mund und den Haaren machen?

Nach oben 20.08.2012, 21:27 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Habe die letzten Tage viele Versuche unternommen um die Proportionen anhand der Perspektiv-Linien hinzubekommen und wenn ich die Bilder in PS übereinanderlege, finde ich die schon ganz gut gelungen - hier bei der Angelina standen die Augen zu weit auseinander und auch die Augeniris sitzt nicht mittig, Ohrringe sitzen auch zu hoch.

Der Rest scheint stimmig zu sein - das ist zumindest schon ein Fortschritt - werde noch weiter üben um ein Gefühl dafür zu bekommen.

Mit dem Schraffieren hab ich es noch nicht so...aber auch das übe ich noch.

Der Kurs hier ist sehr hilfreich - vielen Dank dafür!

LG. Kathleen

Nach oben 26.11.2012, 12:09 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hallo kathleen,

das gesicht ist dir bis auf die augen ja schon ganz gut gelungen. die nasenspitze sollte hell sein, so dunkel wirkt sie eingedrückt. die plastische erscheinung hat viel mit licht und schatten zu tun, die erhabendsten stellen sollten auch die hellsten sein, und die nase ist das, was am meisten aus dem gesicht herausragt.

zum schraffieren üben: nimm einfach altes papier und übe drauf das schraffieren. es sieht z.b. meistens besser aus, wenn du auf einem gesicht nicht kreuz und quer schraffierst, sondern in einer richtung bleibst.

die haare musst du auch noch ein wenig üben... :grins: es gibt hier noch einen eigenen thread extra für haare von monaB.

Nach oben 26.11.2012, 12:24 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Danke Vera, mache ich...

Haare hatte ich hier mal ganz weggelassen und einfach nur schwarz schraffiert...die kommen noch dran :grins:

Nach oben 26.11.2012, 12:36 Nach unten

Acryl, Bleistift, Buntstifte

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Vera,

dank Bettina H. Thema "Tipps" hab ich jetzt auch mal in diesen Thread reingeschaut. Schade, dass ich nicht schon vor einem Jahr Mitglied war. Hätte sicher vieles nicht so falsch bei meinen Portraitversuchen gemacht.

Deine Erklärungen sind sehr hilfreich und ermuntern mich es doch wieder zu versuchen. Hab schon ein konkretes Projekt. Meinen Schwiegerpapa im Alter von 83 Jahren fotographiert (ist inzwischen 88) zu zeichnen. Dazu muss ich aber erst mal in die Lehre. :grins:

Übungen aus Deinem Thread werde ich noch nachholen. Muss nur erst noch was anderes fertigstellen.

Nach oben 25.09.2013, 17:17 Nach unten
 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 29, 30, 31, 32, 33

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Konstruktion einer Ellipse mit Hilfe der Scheitelkrümmungskreise

in Technik-Tipps

pitt

7

1022

11.03.2012, 11:29

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1098

27.12.2015, 20:26

Portraits in Farbe, aber welche Farbtöne

in Technik-Tipps

Cerberus

15

648

03.03.2013, 11:21

Kevin Okafor - Photorealistische Portraits, SbS - und ein Aston Martin

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

8

436

09.02.2013, 19:28

Mischtechnik-Portraits von Florian Nicolle [neo]

in Links, Online- und TV-Tipps

hibbeldihabbeldi

3

327

14.07.2012, 11:40

Gerade bei Youtube entdeckt! Portraits malen

in Links, Online- und TV-Tipps

mel

7

881

21.10.2011, 17:24

Porträt zeichnen?! Wie nur?

in Technik-Tipps

zeddicus

9

904

21.05.2013, 06:11

Michael Fuchs malt ein Porträt auf Boesner.tv

in Links, Online- und TV-Tipps

MaGie

9

3738

09.02.2009, 09:39

Vlt. interessiert es ja jemanden. Steps z. d. Portrait Schwiegermutter

in Technik-Tipps

quule

22

1363

03.02.2016, 12:27

Die Bleistiftspitzen-Portrait-Schnitzerin

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

13

894

31.01.2014, 09:54






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!