"An einem Kunstwerk ist alles verständlich und selbstverständlich außer der Kraft, die es hervorgebracht hat." (Martin Kessel)




 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste
 Konstruktion des Kopfes/Portraits 
Autor Nachricht

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
wow ihr seid ja schon irre weit gekommen.....vielleicht finde ich nach unserem umzug wieder mehr zeit, sodass ich mich wieder dem portrait widmen kann.

derzeit liegt mein hauptaugenmerk allerdings im aquarell und beides gleichzeitig ist echt schwer unter einen hut zu bringen. danke vera das du dir die viele mühe machst! du bist ne tolle lehrerin :dafuer:

Nach oben 21.08.2011, 19:37 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo,

habe mir grad alle Seiten angeschaut, aber nur die ersten gelesen und halt zwischendrin n bissle. Ich denke ich werd mich euch anschließen, habe gestern schon dadurch inspiriert ein paar Übungen gemacht und bin froh noch zeichnen zu können, nach langem Kreatief.

Wirklich super der Thread und eine tolle Lehrerin dazu ^^

Liebe Grüße
Madeleine

Nach oben 22.08.2011, 08:50 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
grüß euch und dankeschön! :D

madeleine, du kannst dich gerne hier anschließen!

jetzt komm ich noch zum erwin von missy:

Bild

der gefällt mir sehr gut!
etwas zu rundlich ist er geworden, vor allem die linke wange (bei mir hat er sich noch drüber beschwert, dass ich ihn zu moppelig gezeichnet hab, woran das wohl liegen mag? :gruebel: :rofl:

die nase kommt noch nicht so richtig raus, sie wirkt etwas zu flach und zu breit. schau nochmal genau die nasenlöcher an und diesen spitz unten, wo sie zusammenlaufen.

die iriden könnten glaube ich eine spur größer sein, und dunkler. die pupillen sitzen wohl etwas zu hoch, dadurch kriegt er einen gewissen "silberblick".
vor allem das linke auge hätte in den augenwinkeln noch um einiges mehr an schatten vertragen.

Nach oben 22.08.2011, 11:45 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Sooooo, habe mich mal rangesetzt.
Habe alles brav so gemacht wie es gezeigt wurde und bin auch zufrieden mit meiner Skizze.
Wirklich eine super Methode um in den Proportionen zu bleiben.

Liebe Grüße
Madeleine

Nach oben 22.08.2011, 14:15 Nach unten

Graphit, Polychrom

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Vera-s :winken:
ja die Nase, dass ist so ein Thema... aber ich hab gesehen, da gibs auch, wie von den Augen, eine Nasenstudie, die ich noch vor mir hab! :mrgreen:
Jetzt hab ich fast alle "Fastfrontal"Ansichten gemacht,...bis auf ... die Scheffin :roll:
Und das war echt schwierig! :? vielleicht, weil man da extra genau sein wollte :hmm:
Auf jeden Fall entschuldige ich mich schon mal im Voraus für nicht richtig gesetzte Linien, zu runde Wangen, usw., nicht dass ich :laut: bekomme :rofl: :rofl:
Also hier meine Vera

Nach oben 24.08.2011, 17:22 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hallo meine Lieben,,

hier kommt jetzt endlich mal wieder was von mir.
Ich hab ( wie ihr ja wisst) in den letzten Wochen kaum Zeit gehabt mich ums üben zu kümmern, hab aber trotzdem immer mal wieder (Minutenweise) ein bisschen gekritzelt wenn ich konnte.

das Foto ist nicht besonders gut, da es mit der Web-cam gemacht wurde. Ich werd es später nochmal "richtig" fotografieren.

hier also mein Jonathan, ich hoffe er gefällt Euch .

l.G.
Erwin.

p.s. ich hab ihn mit Bleistiften auf weissen Papier gezeichnet, da ich den Block mit zur Arbeit nehmen kann. Das mit dem farbigen Karton und weissem Stift werde ich später noch versuchen, und dann nachliefern.

Nach oben 25.08.2011, 06:47 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
grüß euch ihr fleißigen :D

zuerst widme ich mich der cindy von madeleine.

für den ersten versuch mit den achsen etc. hast du es schon ganz gut gemacht!
ein paar kleinigkeiten stimmen noch nicht so ganz.

die augen sind etwas zu klein geworden, dadurch stehen sie, da du sie als maßeinheit genommen hast, auch ein wenig zu eng zusammen.
ebenso hängt der mundwinkel von der korrekten augenposition ab, und dadurch ist nun auch der mund ein wenig zu klein geworden.

beim abschätzen der richtigen größe eines gesichtsteils, den man dann als messlatte für andere partien verwendet, muss man natürlich schon genau schauen, weil sonst wird dann der rest auch ein wenig falsch. das betrifft vor allem die augen und die nase.

die nase ist ein wenig schief, das hast du auch noch nicht eingefangen.

aber insgesamt denk ich, du hast das prinzip verstanden, es kann also nur besser werden!

Nach oben 26.08.2011, 10:08 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
erwin, schön dass du auch wieder mal zeit findest für uns, hab dich schon vermisst! :mrgreen:

und der jonathan wird sich sicher freuen, dass du ihn um ca. 30 jahre verjüngt hast...
sooo günstig kriegt er nie wieder eine schönheitspoeration... :rofl:

aber gut, ich entschuldige es damit, dass deine finger wohl ein wenig steif geworden sind bei der langen zeichen-abstinenz... :D

ok, im ernst, also neigungswinkel und so sachen hast du gut erfasst, auch die hand mit der zigarre gefällt mir.

aber du hast ihn tatsächlich total glatt gebügelt und die ganzen lebensspuren, auch falten genannt, aus seinem gesicht entfernt.
vor allem bei der augenpartie ist das auffällig. vergleich das nochmal mit der vorlage!
die lider sind ganz anders, und ein paar lachfalten gibts da auch.

die naso-labial-falte kommt auch nicht so richtig raus (die falte von der nase zu den mundwinkeln).

und den mund hast du ihm um einiges zu klein gemacht.

also fleißig üben, damit du wieder in die alte form kommst! hoffentlich hast du nun mehr zeit dafür.

Nach oben 26.08.2011, 10:20 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
und nun noch zu missy,

ich tu mir immer ein wenig schwer, meine eigenen portraits zu besprechen, da kommt dann wohl die eitelkeit durch... :rofl:

also insgesamt die form hast du ganz gut erfasst. allerdings bist du ein wenig zu breit geworden, und die augen sind eine spur zu klein im vergleich zum gesamten gesicht. vor allem das linke. auch sitzt die augenachse ein wenig zu hoch im gesamtzusammenhang.
die haare bei deinen letzten arbeiten haben mir besser gefallen.

bei der nase scheinst du eine kleine schwäche zu haben, da mir dies bei den letzten bildern auch schon aufgefallen ist.
wenn ich sage, du kannst mutiger bei den schatten sein, bedeutet das nicht, dass du alles dunkel machst, sondern die RICHTIGEN schatten müssen dunkel sein. so z.b. bei der nase, wo meistens ein sehr dunkler schatten auf der einen oder anderen seite ist. hier ist er links, kommt aber nicht raus.
demgegenüber ist auf dem nasenrücken und an der spitze in der regel das hellste licht im ganzen gesicht.
wenn man da nicht sauber mit den tonwerten arbeitet, kommt das plastische nicht richtig raus.

du musst also beim schraffieren unbedingt drauf achten, dass du die lichter nicht verlierst.
du findest fast auf jedem vorlagenfoto mindestens 7, 8 oder mehr unterschiedliche tonwerte. ein paar seiten zuvor hab ich das mal anhand von janny demonstriert. schau dir das mal an, vielleicht hilfts dir was, die tonwerte vor dem zeichnen an der vorlage zu bestimmen, so wie ich es bei janny gemacht hab.

Nach oben 26.08.2011, 10:35 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
und für alle, die sich schon gelangweilt haben, kommt nun endlich eine neue vorlage! :dops:

nach den vielen jonathans wenden wir uns wieder der holden weiblichkeit zu. hannelore /mozartkugel war so nett, sich zu opfern...

es war leider nur ein kleines avatarfoto, ich habs versucht, in photoshop zu vergrößern und auch eins in graustufen zu machen. ich hoffe, es geht zum zeichnen.

an den stellen, die undeutlich sind, z.b. die augen, bitte nicht phantasieren sondern sich die antomie ins gedächtnis rufen!
nähere details gibts ja weiter vorne...

Nach oben 26.08.2011, 13:46 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hier auch noch der korrigierte jonathan, die nase hat mir halt doch keine ruhe gelassen... :rofl:

Nach oben 26.08.2011, 16:44 Nach unten

viele Medien

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Beitrag: Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits - 26.08.2011, 16:44 vera-s hat geschrieben:
die nase hat mir halt doch keine ruhe gelassen... :rofl:


8) ....nun sieht sie echt aus! :fans: :klasse:

Nach oben 26.08.2011, 18:13 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Danke für die Schönheitsoperation, vera!
Das ist ja eine richtig schöne Modellnase, meine echte ist etwas mehr aboriginemäßig, :rofl:
aber lass sie jetzt bloß, wie sie ist!
Insgesamt gefalle ich mir ganz gut!
:klasse:

Nach oben 31.08.2011, 16:35 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
danke jonathan!

die "polster" werden auf wunsch von ellen dann auch noch verbessert, aber ich hab das bild jetzt nicht bei mir.

Nach oben 31.08.2011, 17:40 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
huhu, wo seid ihr denn alle?

jetzt ist schon über eine woche nichts mehr gekommen...und keiner hat noch die hannelore gezeichnet... :hmm:

Nach oben 09.09.2011, 09:47 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Vera,ich werde es nachher mal versuchen :winken:

Nach oben 09.09.2011, 10:14 Nach unten

viele Medien

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Beitrag: Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits - 09.09.2011, 09:47 vera-s hat geschrieben:
huhu, wo seid ihr denn alle?

jetzt ist schon über eine woche nichts mehr gekommen...und keiner hat noch die hannelore gezeichnet... :hmm:


:huhu3: ..liebe Vera,
hier bin ich..... :rofl: habe mir alle Mühe gegeben.....aber sieh selbst!

Ich glaube bei mir mir ist im Augenblick nicht mehr möglich! :sterne:
2 Stunden habe ich für die Skizze gebraucht und noch ca 45 Minuten für Änderungen.
Wie immer hatte ich so meine Probleme mich an die Vorgaben zu halten.. .. :oops:
Ich hoffe du bist nicht zu sehr enttäuscht! :hmm:
Hier meine Variante: "Vera" frei aus der Hand gezeichent.


Ganz liebe Grüße,Gaby

Nach oben 09.09.2011, 21:34 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hallo gaby,

nun ja, so 100 pro zufrieden war ich noch mit keiner meiner abbildungen...offenbar bin ich ein besonders schwieriges motiv... :rofl:

bei dir schau ich wenigstens fröhlich und sympatisch aus... :D

zwei punkte fallen sofort auf: die positionierung des mundes, der sitzt zu tief unten. und die augen sind zu groß.

vielleicht solltest du einfach nochmal in ruhe die grundlagen und basismaße von köpfen von den ersten seiten durchlesen und ein paar einfache skizzen ohne konkrete vorlage anhand dieser vorgaben machen.

Nach oben 09.09.2011, 21:58 Nach unten

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Vera - Grauen der Portraitisten. :rofl:

*duck und weg* :lilanotfall:

Nach oben 09.09.2011, 22:03 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
werd bloß net frech, luceo!!! :hammer: :hammer: :boxen:

:rofl:

Nach oben 09.09.2011, 22:05 Nach unten
 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Konstruktion einer Ellipse mit Hilfe der Scheitelkrümmungskreise

in Technik-Tipps

pitt

7

1022

11.03.2012, 11:29

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1104

27.12.2015, 20:26

Portraits in Farbe, aber welche Farbtöne

in Technik-Tipps

Cerberus

15

648

03.03.2013, 11:21

Kevin Okafor - Photorealistische Portraits, SbS - und ein Aston Martin

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

8

436

09.02.2013, 19:28

Mischtechnik-Portraits von Florian Nicolle [neo]

in Links, Online- und TV-Tipps

hibbeldihabbeldi

3

330

14.07.2012, 11:40

Gerade bei Youtube entdeckt! Portraits malen

in Links, Online- und TV-Tipps

mel

7

882

21.10.2011, 17:24

Porträt zeichnen?! Wie nur?

in Technik-Tipps

zeddicus

9

905

21.05.2013, 06:11

Michael Fuchs malt ein Porträt auf Boesner.tv

in Links, Online- und TV-Tipps

MaGie

9

3739

09.02.2009, 09:39

Vlt. interessiert es ja jemanden. Steps z. d. Portrait Schwiegermutter

in Technik-Tipps

quule

22

1364

03.02.2016, 12:27

Die Bleistiftspitzen-Portrait-Schnitzerin

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

13

896

31.01.2014, 09:54






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!