"Echte Kunst ist eigensinnig." (Ludwig van Beethoven)




 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 33  Nächste
 Konstruktion des Kopfes/Portraits 
Autor Nachricht

viele Medien

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo liebe Vera,
ich habe es mal mit Lucie versucht! :hmm:
Zufrieden bin ich natürlich noch nicht. :grins: .....aber diesmal habe ich es in 2,5 Stunden geschafft. :winken:

Herzliche Grüße,Gaby :winken:

Nach oben 14.08.2011, 22:37 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Vera,
hier kommt noch ein Jonathan. Mit der Kopfneigung hat es mal wieder nicht geklappt. Augenbrauen und Brillenrad sind etwas zu dunkel geworden. Von der Beleuchtung hast du dir aber hier wieder was besonderes ausgedacht. War in Aquarell nicht einfach, da man nur schlecht korrigieren kann.
Dateianhang:
DSCF0500.jpg

Nach oben 15.08.2011, 11:19 Nach unten

Graphit, Polychrom

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Vera-s,
jetzt kommt die dritte im Bunde, hab Janny mal gezeichnet (man beachte den Hintergrund nicht so genau, is nich sehr schön ausgeführt :kapituliere: , war ja nicht die Aufgabe :? :mrgreen: ) ich glaub die Nase ist irgendwie :mhh: weiß nicht genau, zu groß?

Nach oben 16.08.2011, 18:47 Nach unten

Graphit, Polychrom

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Übrigens find ich Rainers Jonathan in Aquarell echt super gelungen!! ...na wo ist denn hier der BravoSmily der klatscht!!! :?: :hmm: ..dann halt so: klatsch klatsch klatsch :mrgreen: :mrgreen: ; Aquarell wollte ich auch mal ausprobieren, aber zur Zeit bin ich mal mit den Graphitstiften voll ausgelastet und am Üben. :winken:

Nach oben 16.08.2011, 19:04 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Missy,
Danke fuer deine anerkennenden Worte. Vera wird aber die Schwächen wieder unerbittlich aufdecken. Aber was einen nicht umbringt, macht einen nur härter.

Nach oben 16.08.2011, 20:36 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
ihr wart ja schon wieder so fleißig! kaum schaut man zwei tage nicht rein hier... :rofl:

missy hat geschrieben:
geht das mit mehr Übung in weniger Zeit, oder sollte man da schon drauf achten, dass man nich zu lange an einem Bild sitzt????? :hmm:


das mit den zeitlimits ist schon auch eine unterrichtsmethode, um das schnelle, eher skizzenhafte erfassen von motiven zu üben.
es ist natürlich insgesamt kein muss, aber es ist eine gute übung.
mit mehr übung kriegt man außerdem auch mehr geschwindigkeit.

ich hab ja das zeichnen auch jahrelang vernachlässigt, aber je mehr ich es mache, desto schneller geht es auch.

ich schau dann später nochmal vorbei, um die einzelnen bilder zu besprechen.

Nach oben 17.08.2011, 11:50 Nach unten

Acryl, Zeichnen u. nun auch Öl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hier mein 3. Versuch mich selber zu zeichnen, diesmal ca 1,5 Stunden war von der Neigung und Achsen zufrieden, bis ich Vorlage und Portrait am Bildschirm sah, :evil: der Mund und die Nase stimmen wieder nicht rrrrrrrrrrrrrrrr :hmm: aber mit meiner meiner Schaffrur bin ich nicht zufrieden, hab schön in Lasuren gearbeitet aber es wirkt so grob ich nehm B 6 :hmm:
mach noch ein Versuch mit Brille, dann mach ich mich über Jonathan

Nach oben 17.08.2011, 17:07 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hier meine zweite Version von Jonathan

Dateianhang:
Jonathan2, SG.jpg

die Vorlage hat nach Tonpapier velangt :ja: - habbich ganz deutlich gehört :upps:

und damit's leichter fällt: hier gleich die Nebeneinanderstellung:
Dateianhang:
Original und Fälschung.jpg


ach soo, ja, hierfür habe ich 80 Minuten gebraucht :hmm:
war halt sehr viel zu messen, gerade mit der Brille

Nach oben 17.08.2011, 18:17 Nach unten

Acryl, Zeichnen u. nun auch Öl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
:jury: :doppeldaumen: :doppeldaumen: wow du bist perfekt pitt
Respekt :winken: :winken:

Nach oben 17.08.2011, 18:46 Nach unten

Acryl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Bin beeindruckt, Pitt!
Möchte dir und allen andern Kritzlern hier meinen Respekt ausdrücken!
Man sieht hier wirklich ganz tolle Arbeiten!

Nach oben 17.08.2011, 18:53 Nach unten

Acryl, Zeichnen u. nun auch Öl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hab noch ein bischen nachgearbeitet, Mund etwas nach oben gezogen und Schaffrur verfeinert Nase noch etwas verbreitert habe aber noch keinen Knetgummi :rofl: um mehr zu ändern ohne es zu versauen :grins:
:winken:

Nach oben 17.08.2011, 19:29 Nach unten

Acryl, Zeichnen u. nun auch Öl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hier mein Jonathan auf grauen Tonpapier Zeit ca 2 Stunden bin eigentlich zufrieden, ohne zu messen und Achsen vorzeichen, :ja:
nur mit feinen Bleistift die wesentlichen Konturen gezeichnet und dann mit Kreiden weiss und schwarz ausgearbeitet, erst hatte ich meine Probleme mit dem Schatten habe aber diesmal ein bisschen gewischt :? sonst hätte ich die schatten nicht so hinbekommen :grins:
:winken:

Nach oben 18.08.2011, 16:00 Nach unten

Graphit, Polychrom

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Vera! :winken:
Hier kommt noch mein Erwin. Mann die Nase wird einfach nicht :twisted: :twisted: ich bekomm den Schatten nicht so hin, dass es ausschaut wie ne Nase :cry:

Nach oben 18.08.2011, 18:19 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Oh,oh Vera,
Da hat sich eine ganze Menge Material angesammelt. sind ganz schön fleissig geworden die Kritzler. Aber wo ist Erwin?

Nach oben 18.08.2011, 18:25 Nach unten

Acryl, Zeichnen u. nun auch Öl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Ja wo ist eigentlich Erwin??? wahrscheinlich zu viele Touris auf´n Flughafen in Palma :grins:

übrigens Missy wenn du den einen Strich neben den linken Nasenloch weg machst und die Nasenspitze abrundest ist deine Nase doch sehr gut gelungen wie der ganze Erwin :daumen2:
:winken: :winken:

Nach oben 18.08.2011, 19:47 Nach unten

Graphit, Polychrom

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
Hallo Ursula :winken:
Danke für deinen Tipp :danke1: (übrigens @rainer hab jetzt die smilies gefunden: :applaus: :beifall: )
hab doch gleich mal die Nase nachbearbeitet, und weil ich schon dabei war, hab ich das rechte Ohr und die Augen auch noch mitgemacht und die Schattierung auch, und hier das Ergebnis:

Nach oben 19.08.2011, 08:53 Nach unten

aquarell

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
hi missy, sieht doch gut aus!

Nach oben 19.08.2011, 11:03 Nach unten

Aquarell, Acryl

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
habe bei dem Jonathan-Bild noch ein paar Korrekturen angebracht.
zum Vergleich auch die entsprechenden Stellen markiert:
Dateianhang:
Jonathan markiert u Korrigiert.jpg

Nach oben 19.08.2011, 21:03 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
so, ihr lieben fleißigen und vernachlässigten, jetzt bin ich auch wieder mal da... :mrgreen:

zuerst die lucie von missy:

im großen und ganzen hast du sie recht gut hinbekommen, schaut ihr auf jeden fall ähnlich.

was mir als erstes aufgefallen ist: die nase bzw. der nasenrücken ist zu breit, der ist ziemlich zart bei lucie. vor allem im oberen bereich zwischen den augen. das wäre aber, wenn du möchtest, ziemlich leicht zu korrigieren, du müsstest hauptsächlich die schatten links und rechts an der nase weiter zusammenziehen.
die augen sind eine spur zu klein, aber lucies augen sind auch nicht grad die einfachsten.
die oberlippe ist etwas wellig geworden.

von der gesamtform bist du vor allem unten im kinn/kieferbereich etwas zu rundlich geworden.

zeichnerisch gefällts mir wieder recht gut, auch die haare find ich gut gelöst.

die lucie von gaby:

ja, sorry, gaby, die dame auf deinem bild schaut zwar recht sympatisch aus, aber leider nicht wie lucie... :upps:
da würde ich sagen, nochmal ran...

schau mal auf der seite 6 nach, da hab ich meine lucie in steps gezeigt, vielleicht hilft dir das beim aufbau der zeichnung. du hast vor allem den kopf in eine ganz andere richtung gedreht...
da sollten nun eben schon die achsen helfen!

als erstes musst du mal feststellen, in welche richtung der kopf gedreht ist, lucie ist eben nur beinahe frontal, sie ist leicht nach links gedreht.
du kannst als anhaltspunkt einfach mal die rechte und die linke seite auf augenhöhe und auch etwas weiter unten messen und vergleichen, welche breiter ist.
oder du nimmst ein auge als messeinheit und schaust, wieviel mal würde das auge noch rechts und links neben dem auge ins gesicht passen.
du hast rechts etwa ein auge dazu, links aber nur ein knappes halbes.
es ist auch gut, das längen-breiten-verhältnis vor dem zeichnen festzustellen, damit der kopf weder zu lang noch zu breit wird.

da du noch wenig erfahrung mit den achsen hast: druck dir die zeichnung aus und zeichne alle hauptachsen dort ein, dann kriegst du ein besseres gefühl dafür.

schau dir nochmal die ersten seiten durch, da hab ich das mit der ganzen messerei und wie hoch/breit so ein kopf üblicherweise ist, auch mit beispielbildern erklärt.

Nach oben 19.08.2011, 21:41 Nach unten

Öl, Mischtechnik

Beitrag  Re: Konstruktion des Kopfes/Portraits
dann gibts noch eine janny von missy

auch hier ist der nasenrücken vor allem zwischen den augen zu breit, aber ebenfalls ist das eher ein schattenproblem. vor allem an der linken seite ist der schatten sehr tief und eckig, an der nase selber ist eine fast senkrechte linie, die hell und dunkel teilt.
ein wenig zu kurz erscheint mir die nase auch.
der rechte nasenflügel ist etwas zu voluminös. das scheint nur so weil der eine im licht und der andere im tiefen schatten liegt, aber sie sind schon gleich groß...

achte auch auf diese sache mit den augen, wieviel vom augenmaß geht noch rechts und links neben dem auge hin?
die augen scheinen mir auch ein wenig zu groß, daher stimmt das maß daneben eben auch nicht mehr so ganz.

mit den schatten hättest du hier mehr mut haben sollen vor allem links - aber tröste dich, das hat auch kaum jemand anderer gehabt... :mrgreen:
hier ist der unterschied in den tonwerten eklatant und das sollte bei der zeichnung auch rauskommen.

Nach oben 19.08.2011, 21:49 Nach unten
 [ 654 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 33  Nächste

 Ähnliche Themen 
 Thema   Autor   Antworten   Zugriffe   Erstellt 
Konstruktion einer Ellipse mit Hilfe der Scheitelkrümmungskreise

in Technik-Tipps

pitt

7

1022

11.03.2012, 11:29

Portraits Zeichnen mit Buntstiften -Polychromos

in Technik-Tipps

Daniel25

9

1103

27.12.2015, 20:26

Portraits in Farbe, aber welche Farbtöne

in Technik-Tipps

Cerberus

15

648

03.03.2013, 11:21

Kevin Okafor - Photorealistische Portraits, SbS - und ein Aston Martin

in Links, Online- und TV-Tipps

calendula

8

436

09.02.2013, 19:28

Mischtechnik-Portraits von Florian Nicolle [neo]

in Links, Online- und TV-Tipps

hibbeldihabbeldi

3

328

14.07.2012, 11:40

Gerade bei Youtube entdeckt! Portraits malen

in Links, Online- und TV-Tipps

mel

7

882

21.10.2011, 17:24

Porträt zeichnen?! Wie nur?

in Technik-Tipps

zeddicus

9

905

21.05.2013, 06:11

Michael Fuchs malt ein Porträt auf Boesner.tv

in Links, Online- und TV-Tipps

MaGie

9

3739

09.02.2009, 09:39

Vlt. interessiert es ja jemanden. Steps z. d. Portrait Schwiegermutter

in Technik-Tipps

quule

22

1364

03.02.2016, 12:27

Die Bleistiftspitzen-Portrait-Schnitzerin

in Links, Online- und TV-Tipps

camkar

13

896

31.01.2014, 09:54






© Kritzelmeister.de • Alle Inhalte, Bilder und Werke sind Eigentum der entsprechenden Rechteinhaber und dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung nicht verbreitet bzw. kopiert werden!